Sage HR Suite

Sommer 2021

  • Sage HR Personalabrechnung | Gesetzliche Änderungen | Gesetzliche Krankenkasse bei Minijobbern

    Für die vereinfachte Nutzung im A1 Assistenten und in Vorbereitung für das neue elektronische Verfahren eAU (elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung) ab Juli 2022 besteht nun die Möglichkeit im Arbeitnehmerstamm die gesetzliche Krankenkasse bei Minijobbern zu hinterlegen und auch auszuwerten.

  • Sage HR Personalabrechnung | Gesetzliche Änderungen im Baulohn

    Folgende Änderungen ergeben sich im Bereich der Baulohnabrechnung:

    - Neuerungen Winterausfall Gerüstbau - Das Überbrückungsgeld als tarifvertragliche Leistung fällt ab Dezember 2021 weg.
    - Erweiterungen bei der Abrechnung der Mindesturlaubsvergütung

  • Sage HR digitale Personalakte Cloud | Neue Cloud HR-Archiv Lösung von d.velop

    Die digitale Unterstützung von Personalprozessen gewinnt weiter an Bedeutung. Es erfolgt die Anbindung einer neuen d3 Cloud HR Archiv Lösung von d.velop an die Personalabrechnung. Diese Anwendung ermöglicht es, abrechnungsrelevante arbeitnehmer- und mandantenbezogene Dokumente in einer Cloudumgebung von d3 zu archivieren.

    (Bestandteil: ausschließlich in Sage HR Suite Connected)

  • Sage HR Mitarbeiterportal | Zeitmanagement - Schichtplaner

    Auf Basis von Kundenbefragungen und Kundenfeedback werden Felder und Funktionen entwickelt bzw. erweitert, u.a.:

    - Kennzeichnung nachträglich erfasster Abwesenheiten
    - Prüfung auf Einhaltung der Arbeitszeit gemäß Arbeitszeitgesetz
    - Freigabe des Schichtplans über einen standardisierten Prozess
    - Angabe der Nicht-Verfügbarkeit im Schichtplaner
    - Umplanung von Mitarbeitern
    - Markierung mehrerer Schichten
    - Protokollierung von Änderungen

    (Bestandteil: ausschließlich in Sage HR Suite Connected)

  • Sage HR Personalabrechnung | Weitere Änderungen

    Auf Basis von Kundenbefragungen und Kundenfeedback werden Felder und Funktionen entwickelt bzw. erweitert, u.a.:

    - Verbesserungen im BEA-Meldeverfahren
    - Erweiterungen in der Rentenbezugsmitteilung (Rebsy-Verfahren)
    - Neue Version der digitalen Lohnschnittstelle

  • Sanktionslistenprüfung powered by Desk | Neues HR Rockstar Produkt

    Um verbotene Geschäftskontakte zu erkennen und diese zu unterbinden, hat die EU nach dem Terroranschlag auf das World Trade Center im Jahr 2001 Verordnungen erlassen, die jedes Unternehmen verpflichten, vorhandene und neue Geschäftskontakte anhand von Sanktionslisten zu prüfen.

    Sie haben nun die Möglichkeit Ihre Personal- und Bewerberdaten aus der Sage HR Suite auf sogenannten Sanktionslisten (auch Compliance- oder Terrorismuslisten genannt) abprüfen zu lassen.

Sage HR Suite

Winter 2021/2022

  • Jahreswechsel 2021/2022 - Gesetzliche Änderungen

    Aktuelle gesetzliche Änderungen im Bereich der Sozialversicherung, Meldewesen und Lohnsteuer in 2022:

    - Neuer Datenbaustein Steuerdaten für geringfügig Beschäftigte
    - Änderungen für die digitale Verdiensterhebung, die ab Januar 2022 monatlich erfolgt
    - Erweiterung des Verfahrens RV- BEA
    - Vorbereitung Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU)
    - Änderungen im AAG-Verfahren ab 2022
    - Neuerungen im Datensatz Betriebsdaten DSBD

  • Bewerbermanagement | Verbesserungen im Online Bereich

    Wir ergänzen unser Sage HR Suite Produktportfolio um Funktionen im Bereich Bewerbermanagement, welche durch unseren ISV/HR Rockstar Partner DPS entwickelt werden.

    Mit diesem Online-Tool können Sie Ihre Stellenausschreibungen auf ihrer Karriereseite attraktiv gestalten und bewerben. Potentielle Kandidaten können sich über ein individuell gestaltbares Bewerberformular bewerben.

  • org.manager powered by Ingentis | Neues HR Rockstar Produkt

    Ingentis ist seit über 20 Jahren ein Softwarehaus für HR-Add-ons im Bereich Auswertungen und Datenvisualisierung.

    Mit dem org.manager können Sie auf Basis Ihrer HR Suite Organisationsdaten standardisierte und individuelle Organigramme visualisieren.